sei-gesuender.de

Dinkel- Buttermilchbrot

- schnell und einfach mit nur 5 Zutaten -

Brot aufgeschnitten

Nach längerer Zeit haben wir heute mal wieder ein superleckeres und schnelles Rezept für ein Brot aus Dinkelmehl und Buttermilch. Perfekt für ein gesundes Sonntagsfrühstück.

Ohne Backform und mit nur fünf Zutaten ist der Teig schnell zubereitet, braucht dann allerdings ein bisschen Zeit zum Gehen.

Das Gute an der Buttermilch ist, dass sie eine zuverlässige Quelle für wichtige Nährstoffe bietet. Sie liefert neben einfachen Kohlenhydraten auch hochwertige Proteine und ist dazu besonders fettarm. Neben dem Calcium und den zahlreichen Vitaminen, die in Ihr enthalten sind, liefern die Milchsäurebakterien wichtige Stoffe für unsere Darmgesundheit.

Wer den Geschmack von Buttermilch nicht so gerne mag, keine Sorge. Ist das Brot fertig gebacken, schmeckt man davon gar nichts mehr.

Wir haben das Brot schon in unterschiedlichen Varianten gebacken. Dinkelmehl gegen Weizenmehl oder Dinkelvollkornmehl ersetzt, oder sogar gemischt. Egal welche Variante, es war immer sehr beliebt.

Helles Brot

Unser Rezept für das leckere Brot

Zutaten:

  • 750g Dinkelmehl

  • 1 Würfel frische Hefe

  • 500g Buttermilch

  • Etwa 30g Wasser

  • 2 TL Salz

Drucken
WhatsApp
Email

Zubereitung des Brotes

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, die Hefe zerbröseln und hinzugeben und anschließend alles 3-4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Nun den Teig einige Stunden, am besten sogar über Nacht, an einem dunklen Ort gehen lassen.

Ist der Brotteig gut aufgegangen, muss er nochmals gut durchgeknetet werden. Immer die äußeren Seiten zur Mitte hin kneten so das am Ende eine runde Form entsteht.

Den Teig auf ein leicht bemehltes Bachblech geben und nochmals 30 min. ruhen lassen.

Scheibe Brot mit Frischkäse

Nun den Ofen auf 250° Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Teig mit einem Pinsel mit etwas Wasser bestreichen, mit einem Messer 3 Mal einritzen und leicht mit Mehl bestäuben.

Ist der Ofen heiß, kann das Brot für 15 min. gebacken werden, anschließend die Hitze auf 220° reduzieren und weitere 20 min. Goldbraun backen.

Das Brot gut abkühlen lassen und genießen.

Kommentar verfassen

Wochenplan jetzt verfügbar

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte

7 leckere Rezepte für 7 Tage:

Diese vegetarischen Gerichte werden von Ernährungsberatern empfohlen, damit jeder ganz einfach mit gesunder Ernährung starten kann.

Weitere leckere Rezepte und Beiträge

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, findest du hier weitere Rezepte und Beiträge für eine gesunde Ernährung, wie zum Beispiel

Kürbisbrötchen, Bananenbrot mit Blaubeerenoder  Quark-Dinkelbrötchen