sei-gesuender.de

Bett mit weißen Kissen

Wie du besser Schlafen kannst...

1. Zur Ruhe kommen

Einige Zeit vorm Schlafen den Körper runterfahren- entspannte Dinge tun wie Lesen oder Musik hören.

2. Schlafatmosphäre schaffen

Wichtig ist es eine entspannte Atmosphäre im Schlafzimmer zu schaffen- abgedunkelt und angenehm bis kühl temperiert.

3. Ruhepausen

Stress verschlechtert die REM-Phasen im Schlaf, welche für die Erholung zuständig sind – gönn dir auch im Alltag Ruhepausen für den optimalen Schlaf in der Nacht

4. Lange Wachphasen vermeiden

Lange Wachphasen im Bett vermeiden, lieber nochmal aufstehen und die Beine vertreten und dann bei eintretender Müdigkeit ins Bett zurückkehren.

Drucken
WhatsApp
Email
Mann schläft zur Wand gedreht
Frau schläft in Bett, unter Fenster