sei-gesuender.de

Schokoladenkuchen – gesund und vegan

- Glutenfrei und ohne industriellen Zucker-

Ein Stück Schokoladenkuchen

Veganer und gesunder Schokoladenkuchen. Eines der besten Rezepte die sich superschnell und einfach zubereiten lassen. Das perfekte Dessert nach einem Dinner mit Freunden oder bei einem gemütlichen Sonntagnachmittag zu Kaffee und Kuchen.

Für mich als Schokoladenliebhaber ist das ein tolles Rezept, wenn ich gesünder essen möchte, aber dennoch nicht auf Schokolade verzichten will und auch bei meiner Familie und Freunden kam es bisher immer wirklich gut an.

Ohne viel Vorbereitungszeit ist in wenigen Minuten ein Schokoladenkuchen gezaubert, der auch bei Spontanbesuch richtig was hermacht.

Der vegane Schokoladenkuchen besteht lediglich aus ein paar Grundzutaten, die man meistens sogar schon Zuhause hat. Alles zu einem Teig verrühren und den Rest erledigt schon der Ofen. Am Ende nur etwas Schokolade schmelzen, verzieren und schon kann man ihn genießen.

Schokokuchen

Unser Rezept für den schnellen Schokoladenkuchen

*Für eine 20 cm Springform*

Zutaten:

  • 100g Haferflocken glutenfrei
  • 50g gemahlene Mandel, oder andere Nüsse
  • 50g Backkakao ungezuckert

 

  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Mandelmilch

 

  • 100g Apfelmark ungezuckert
  • 85g Ahornsirup
  • 150g dunkle Schokolade 80% Kakaoanteil
  • 1,5 TL Kokosöl
Drucken
WhatsApp
Email

Zubereitung des Schokoladenkuchen

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Springform etwas fetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Nun die Haferflocken mit einem Hochleistungsmixer zu Hafermehl mahlen. Nüsse, Kakaopulver, Backpulver und Salz mit dem Mehl in einer Schüssel gut vermischen.

Das Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig wird. Kokosöl, Mandelmilch, Apfelmark und Ahornsirup zu den restlichen Zutaten geben und alles gut vermengen.

Schokokuchen

Den Teig in die vorbereitete Backform geben und auf mittlerer Schiene ca. 30 min. fertig backen.

Den Kuchen gut auskühlen lassen, die Schokolade mit dem Kokosöl zum Schmelzen bringen und über den Kuchen geben. Den fertigen Kuchen nun nach Belieben dekorieren und genießen.

Kommentar verfassen

Weitere leckere Rezepte und Beiträge

Wenn dir diese Bulgurpfanne schon geschmeckt hat, findest du hier weitere leckere Rezepte und Beiträge für eine gesunde Ernährung wie zum Beispiel:

Zitronenkuchen

Bananenbrot mit Blaubeeren