sei-gesuender.de

Engelsaugen ohne Zucker

Der erste Advent steht vor der Tür und damit auch die Plätzchen-, Lebkuchen- und Spekulatiuszeit. Für mich gehören zu der Weihnachtszeit auch die ganz typischen Dinge, jedoch versuche ich ab und an eines meiner Lieblingsrezepte durch ein Zuckerfreies zu ersetzen, damit noch mehr naschen ohne schlechtes Gewissen möglich ist 😉

Unser Rezept für leckere Engelsaugen

Zutaten:

  • 140g Mandelmehl

 

  • 70g Kokosöl oder 90g Butter

 

 

  • 1 TL Backpulver

 

  • Zuckerfreie Marmelade

 

  • Etwas Wasser

 

  • Das Mandelmehl kann auch zum Teil durch Proteinpulver, oder durch entöltes Mandelmehl*eingetauscht werden, wenn die Kalorien reduziert werden sollen.
Drucken
WhatsApp
Email

Zubereitung:

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen, die trockenen Zutaten miteinander vermischen, dann Butter oder Öl unterrühren. Nach und nach etwas Wasser hinzugeben bis ein glatter Teig entstanden ist.

Anschließend kleine Kugeln formen und mit dem Ende eines Kochlöffels kleine Kuhlen in der Mitte formen. Diese dann mit der Marmelade füllen. Hier eignet sich super die zuckerfreie Marmelade oder eine Selbstgemachte- Rezept dazu gibt es hier: Himbeermarmelade-ohne-Zucker

Abschließend die Plätzchen 20- 30 min goldbraun backen und genießen. 

Weitere leckere Rezepte und Beiträge

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, findest du hier weitere Rezepte und Beiträge für eine gesunde Ernährung, einfach auf das Bild klicken:

Kommentar verfassen