sei-gesuender.de

Bruchschokolade – last Minute Weihanchtsgeschenk

Bruchschokolade 4

In drei Tagen ist Heilig Abend und besonders dieses Jahr ist es nicht unbedingt leicht, alle Geschenke für unsere Liebsten zu organisieren.

Daher habe ich heute eine ganz schnelle und einfache Weihnachtsgeschenkidee, die sich auch im letzten Moment noch einfach zubereiten lässt und eine sehr persönliche Geste an Weihnachten sein kann.

Auch wenn wir dieses Rezept vielleicht nicht zu den gesündesten zählen können, so wird es in den Weihnachtstagen zumindest unserer Seele guttun und dem Ein oder Anderen eine kleine Freude bereiten.

Was Ihr dafür benötigt:

  • 6 Tafeln Schokolade eurer Wahl:                    Ich habe Vollmilch, Zartbitter, Nuss und weiße Schokolade verwendet.

  • Eine Auswahl an Toppings:

    • Salzstangen

    • Mandelblättchen

    • Kürbiskerne

    • Gefriergetrocknete Früchte

    • Gepuffter Amaranth

    • Royal Spice Salted Caramel Gewürz*

    • Cranberries

    • Cornflakes

    • Zerkleinerte Kekse

    • Getrocknete Feigen oder Datteln

Drucken
WhatsApp
Email
Bruchschokolade 2
Bruchschokolade 1

Zubereitung:

Alle Tafeln Schokolade, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech, verteilen und bei maximal 80° Grad im Ofen soweit zum Schmelzen bringen, dass ihr mit einer Gabel Schlieren durch die Schokolade ziehen könnt.

Habt ihr die Schokolade nach eurem belieben miteinander vermischt, können die Toppings darauf verteilt werden. Anschließend alles auskühlen lassen bis die Schokolade zerbrochen werden kann und ihr sie schön verpackt unter den Weihnachtsbaum stellen könnt.

Viel Spaß beim Verschenken und schöne Weihnachtsfeiertage!

Bruchschokolade 3
Bruchschokolade 6

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, findest du hier noch weitere, wie zum Beispiel unsere Zimtsterneoder gebrannte Mandeln.

Einfach drauf klicken und selbst probieren.