sei-gesuender.de

Quark-Dinkelbrötchen

- Kalorienarme Brötchen mit nur 6 Zutaten-

Quark-Dinkelbroetchen

Aus einem leeren Kühlschrank heraus und der Lust nach einem schönen Sonntagsfrühstück ist dieses Rezept entstanden, welches doch wirklich sehr viel leckerer geworden ist, als zunächst erwartet.

Mit nur wenig Zutaten ist es einfach und schnell zubereitet und macht auf dem Frühstückstisch richtig was her. Dadurch, dass die Brötchen wirklich sehr fett- und kalorienarm sind, kann man auch ganz ohne schlechtes Gewissen zugreifen.

Zusätzlich könnt ihr noch eine zuckerfreie Marmelade verwenden um wirklich mit reinem Gewissen Schlemmen zu können 😀

Das Rezept findet Ihr hier:

Unser Rezept für kalorienarme Quark-Dinkelbrötchen

Zutaten:

  • 1 Ei

  • 1 TL Salz

  • 1 Pck. Backpulver

  • 250g Dinkelmehl

  • 250g Magerquark

  • Kürbiskerne, Mohn, Sesam, Leinsamen o.ä.

Drucken
WhatsApp
Email
Mehl, Magerquark, Ei

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 190° Ober/- Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.

Anschließend acht gleichgroße Kugel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Pinsel die Brötchen obendrauf ein wenig anfeuchten und mit den Toppings bestreuen.

Nun alles für 30 min. backen, auskühlen lassen und schon sind sie bereit für ein leckeres Frühstück.

Quark- Dinkelbrötchen 2

Weitere leckere Rezepte und Beiträge

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, findest du hier weitere Rezepte und Beiträge für eine gesunde Ernährung, wie zum Beispiel

Bananenbrot mit Blaubeeren, Kürbiskuchen ohne Zucker